Veranstaltungshinweis: Umsatzsteuer für Speditions- und Logistikdienstleistungen – Seminar und Workshop


Die Hamburger Zollakademie bietet im Seminar “Umsatzsteuer für Speditions- und Logistikdienstleistungen” am 18. März sowohl aktuelle Informationen zur Anpassung der Umsatzbesteuerung nach Auflösung des Hamburger Freihafens, als auch zum derzeitigen Stand bei der Gelangensbestätigung in einem Kompakten Seminar an. Im Seminar werden typische Fragen aus der täglichen Praxis behandelt, die immer wieder auftauchen. Welche Leistungen werden mit Umsatzsteuer berechnet, welche ohne – und warum?

Erstmalig wird hierzu auch ein optionaler, auch einzeln buchbarer Workshop zum Thema angeboten, der einen Tag später am 19. März stattfinden wird. Hier können die Teilnehmer eigene Fallbeispiele und Problemfälle mitbringen.

Als Referentin für beide Tage steht mit der Steuerberaterin Monika Zitzmann eine ausgewiesene Expertin zur Verfügung, die den Teilnehmern den Weg durch den mit gesundem Menschenverstand kaum zu durchschauenden Umsatzsteuer-Dschungel ebnen wird.

Kunden von Porath Customs Agents erhalten bei der Hamburger Zollakademie eine besonderePreisermäßigung von 15% auf alle angebotenen Seminare. Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte direkt an Frau Hudson oder Frau Schütz bei der HZA unter 040/8000 700 30 oder info@hza-seminare.de.