Zollagentur seit mehr als 30 Jahren ─ die Porath Customs Agents GmbH


Hafen SkylinePorath, das Hamburger Familienunternehmen zählt heute zu den führenden Zollagenturen in Deutschland und Polen.

Gründung

1985 in der Hamburger Speicherstadt: Jürgen Porath, gelernter Spediteur, gründet die Porath Speditionsgesellschaft. Das junge Unternehmen vermittelt Transporte, konzentriert sich jedoch schon bald auf das spätere Kerngeschäft: die Zollabfertigung.

Wachstum

1986 bezieht das Unternehmen mit einem zweiköpfigen Team neue Räumlichkeiten am Zollamt Brooktor. Mit wachsender Mitarbeiterzahl werden 1991 neben dem Büro weitere Kapazitäten in Hamburg-Waltershof angemietet.

Thorsten Porath – Geschäftsführer

Thorsten Porath1992 tritt der Sohn Thorsten Porath nach seiner Ausbildung zum Speditionskaufmann und einem ersten Ausflug in die Selbständigkeit  in das Unternehmen ein. Dort lernt er die Zollabwicklung von A-Z als Sachbearbeiter in der Praxis, und übernimmt später die Verantwortung für die IT und Entwicklung der firmeneigenen Softwarelösung. Er wird 1996 zum Geschäftsführer ernannt. Mittlerweile in Porath GmbH Zolldeklaranten umbenannt, zieht die Zollagentur im Jahr 2000 mit insgesamt 12 Mitarbeitern in das Hamburger Überseezentrum um.

Neutraler Partner

2003 wird Sohn Thorsten Porath nach dem Tod seiner Eltern alleiniger geschäftsführender Gesellschafter. Damit bleibt die Porath GmbH zu 100 Prozent in Familienhand, konzernunabhängig und neutraler Partner. 2004 zentralisiert Porath seine beiden Hamburger Büros am Windhukkai.

Starke Entwicklung – auch international

2006 weiht Porath am Frankfurter Flughafen die erste Luftfracht-Niederlassung ein. Der Standort in Bremerhaven eröffnet zwei Jahre später. Angesichts der hohen Nachfrage gründet Porath 2011 eine 100-prozentige Tochtergesellschaft in Polen mit Sitz in der Hafenstadt Gdynia. Mit dem Unternehmenszuwachs im Nachbarland ändert sich 2012 auch der Firmenname: die Zollagentur heißt nun „Porath Customs Agents GmbH“. Im Zuge der internationalen Ausrichtung  und der Single Point of Contact Philosophie, gründet Porath 2013 eine weitere 100-prozentige Tochtergesellschaft in den Niederlanden.

Zuverlässiges Partnernetz

Heute zählen internationale Händler, Speditions- und Logistikdienstleister zu den Kunden von Porath Customs Agents. Die Zollagentur kooperiert eng mit Partnern in Belgien, den Niederlanden, Österreich, Polen, Italien, Portugal, der Schweiz und China. Das Partnernetz wächst kontinuierlich – und mit ihm die Kompetenzen des Porath-Teams.

Immer auf dem neuesten Stand

Ob Zollkodex, Umsatzsteuergesetz oder Antidumping-Verordnung – das Porath-Team beherrscht die relevanten nationalen und europäischen Rechtsnormen. Schulungsmaßnahmen rund um den Zoll bringen über 50 Mitarbeiter regelmäßig auf den neuesten Stand. Immer up-to-date ist die Zollagentur auch bei IT-Verfahren. Kunden profitieren von moderner Software – zugeschnitten auf die jeweils speziellen Bedürfnisse. Eine zügige, qualitativ hochwertige Abfertigung ist garantiert. Das Serviceportfolio von Porath reicht heute von der kompetenten Beratung bis zum kompletten Zollmanagement.