Trotz offizieller Einigung: weiterhin Verwirrung um Carnet TIR in Russland


Wie bereits berichtet, hat der russische Föderale Zolldienst die Kündigung der TIR Vereinbarung offiziell zurückgenommen und bis zum 1. Juli 2014 verlängert. Demnach wäre der Föderale Zolldienst durch das TIR Übereinkommen unmittelbar und bedingungslos an internationales Recht gebunden, und sollte das Carnet TIR wieder an allen Zollstellen in Russland akzeptieren.

Zur Verwirrung aller Beteiligten veröffentlichte der Föderale Zolldienst jedoch am 2. Dezember eine Liste mit Zollstellen in Russland, an denen das Carnet TIR nach wie vor nicht akzeptiert wird. Diese Liste beinhaltet ca. 95% aller Zollämter in Russland.

Quelle und weitere Informationen: http://www.iru.org und http://www.customs.ru