Europäische Union


Hafen im SonnenuntergangDie 28 EU-Mitgliedstaaten bilden ein Zollgebiet. Innerhalb diesem ist der Warenverkehr grundsätzlich frei. Dennoch gilt es, einige Punkte zu beachten.

Steuern

Auf einige Waren wird bei der Einfuhr in andere EU-Mitgliedstaaten eine Verbrauchsteuer erhoben. Besteuert werden zum Beispiel Alkohol, Tabakwaren oder Energieerzeugnisse. Unter bestimmten Bedingungen kann die Verbrauchsteuer im Warenverkehr ausgesetzt werden.

Bedingungen für den Verkäufer bei der Warenausfuhr:

  • Der Verkäufer ist Steuerlagerinhaber oder registrierter Versender
  • Ausfuhr in ein Steuerlager, an registrierte Empfänger oder Begünstigte

Bedingungen für den Käufer bei der Wareneinfuhr:

  • Der Verkäufer ist Steuerlagerinhaber oder registrierter Empfänger
  • Einfuhr aus einem Steuerlager oder von registrierten Personen

Einschränkungen

Der innergemeinschaftliche Warenverkehr ist in Einzelfällen eingeschränkt oder verboten. Gesetzliche Ausnahmeregelungen gelten unter anderen für folgende Güter:

  • Arzneimittel und Betäubungsmittel
  • Chemikalien
  • Dual-Use-Güter
  • Kulturgüter
  • Pflanzen und Pflanzenerzeugnisse
  • Waffen und explosionsgefährliche Stoffe

Lieferantenerklärungen

Warenkäufer können innerhalb der EU Lieferantenerklärungen einfordern. Diese geben Auskunft über die Ursprungseigenschaften einer Ware. Lieferantenerklärungen ermöglichen dem Käufer unter bestimmten Umständen die Gewährung von Präferenzzollsätzen. Der Zoll stellt alle notwendigen Informationen und Formulare bereit. Lernen Sie mehr zum Thema Lieferantenerkärungen, und laden Sie sich unsere kostenlose Ressource “Lieferantenerklärung – häufige Fehler vermeiden” herunter.

Ein Fall für die Zollexperten

Das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht samt allen Formalitäten wird immer komplexer. Eine zügige und zuverlässige Abwicklung erfordert Fachwissen – selbst innerhalb der EU. Porath Customs Agents verfügt über langjährige Branchenerfahrung. Import und Export innerhalb der EU: Unser kompetentes Team berät Sie zu Steuern und Ausnahmefällen des Zolls. Wir machen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.